Microsoft Azure Stack HCI – Mythen und Fakten mit Manfred Helber

Webinar-Termin:
Webinar auf Anfrage

Schlagworte:IT-Schulungen und Programmierung, kostenlos, Webinar-Aufzeichnung, , , ,

   Webinar zu Microsoft Azure Stack HCI – Mythen und Fakten mit Manfred Helber

Profilseite des Webinar-Anbieters:

- 902 - Seitenaufrufe

Eintrag vom 24.03.21

Seit Dezember 2020 ist das neue HCI-Betriebssystem von Microsoft – Azure Stack HCI – verfügbar. Beginnend beim Namen bis hin zu den Technologien gibt es viele Mythen und Missverständnisse zu diesem neuen Betriebssystem im Markt. In diesem Webinar erklärt Manfred Helber, Microsoft MVP, die Fakten rund um Azure Stack HCI und die HCI-Möglichkeiten mit Windows Server 2019 und Windows Server 2022.

>> Zur Aufzeichnung

Agenda:

  • HCI-Grundlagen
  • Die Technologie hinter Azure Stack HCI
  • Azure Stack HCI vs. S2D in Windows Server 2019
  • Mythen und Fakten zu Azure Stack HCI
  • Was bringt Windows Server 2022 im Bereich HCI

Zielgruppen:

  • IT-Administratoren
  • IT-Leiter
  • CIOs/IT-Verantwortliche
  • Reseller und Systemhäuser

Sprecher:

  • Manfred Helber, Microsoft Most Valuable Professional (MVP) Cloud & Datacenter, Manfred Helber GmbH

Comments are closed

  • Einführung in Java - Hierbei handelt es sich um eine objektorientierte Programmiersprache, die sowohl durch ihre Schnelligkeit als auch durch die Tatsache besticht, dass sie unabhängig von dem verwendeten Betriebssystem lauffähig ist. Mit Java können sowohl große Software-Projekte realisiert werden als auch Java Applets für Webseiten. Am Ende dieses Kurses werden Sie in der Lage sein, selbstständig kleinere Programme
  • Webinar „Prozessdigitalisierung bei Krankenkassen“ - Wieso Krankenkassen auf digitalisierte Prozesse setzen sollten Prozessdigitalisierung bei Krankenkassen? Helfen Sie Ihren Kunden dabei, sich selbst zu helfen. In unserem Live-Webinar erfahren Sie, warum es sinnvoll ist, Prozesse in einer Krankenkasse zu digitalisieren und welche verschiedenen Anwendungsszenarien es gibt, die es nicht nur Ihren Versicherten sondern auch Ihren Mitarbeitern einfacher machen. E-Health: So gelingt die