Optimiertes Reklamationsmanagement mit SAP

Webinar-Termin:
Webinar auf Anfrage

Schlagworte:kostenlos, Recht - Steuern - Finanzen, , , , , ,

   Webinar zu Optimiertes Reklamationsmanagement mit SAP

Profilseite des Webinar-Anbieters:

- 1.571 - Seitenaufrufe

Eintrag vom 05.11.13

Forderungsbezogene Klärungsfälle sind im Geschäftsalltag nicht auszuschließen, wobei ganz unterschiedliche Auslöser dafür verantwortlich sein können, z.B. werden Zahlungsabzüge vorgenommen, die nicht abgestimmt sind. Diese zu bearbeiten ist mühsam und aufwendig.
Nicht so mit SOPLEX DC (Dispute Controls), der SAP-Reklamationsmanagement-Software der SOPLEX. Diese SAP-Lösung vereinfacht die Bearbeitung von Rechnungsreklamationen und beschleunigt alle damit verbundenen Prozesse. Die durchschnittliche Bearbeitungszeit kann erheblich gekürzt und damit der Bestand an offenen Rechnungen schneller reduziert werden.

Die Investition in die Reklamationsmanagementlösung der SOPLEX rechnet sich nicht nur wirtschaftlich. Ebenso bedeutsam wirken sich die Arbeitserleichterungen für die am Klärungsfall beteiligten Mitarbeiter aus. An die Stelle der manuellen Aufwen-
dungen für Aktensuche, Recherche und abteilungsübergreifende Kommunikation treten eine virtuelle Akte in SAP, komfortable Abläufe und workflowgestützte Prozesse.
SOPLEX DC (Dispute Controls) ist die SAP-Lösung, mit der Sie forderungsbezogene Reklamationen schneller bearbeiten und damit Ihren Bestand an offenen Rechnungen zügiger reduzieren können.

SOPLEX DC – optimiertes Reklamationsmanagement mit SAP:

  • Verwaltung der Klärungsfälle in einer virtuellen Akte
  • Schnelle und effiziente Abwicklung von Reklamationsfällen
  • Sendung der Bearbeitungszeiten durch workflowgestützte Prozesse
  • Zusammenarbeit über Abteilungsgrenzen
  • Transparenz und Nachvollziehbarkeit über jeden Reklamationsfall
  • Zügige Reduzierung des Bestands an offenen Forderungen
  • Minimierung der Außenstände und Verringerung der Außenstandsdauer
  • Höhere Kundenzufriedenheit

Erfahren Sie bei dieser Webpräsentation, wie Sie Kundenreklamationen schnell und effizient in SAP bearbeiten, damit Sie Ihre Außenstandsdauer senken und die Kundenzufriedenheit erhöhen können.

Besuchen Sie uns, ohne Ihr Büro zu verlassen. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Datum

26.11.2013

Zeit

14:00–15:00

Ort

Internet

Sprache

Deutsch

Standardpreis

kostenlos

Anmeldung unter

http://www.soplex.de/veranstaltungen/kalender/veranstaltung/teilnahme/?tx_seminars_pi1%5Bseminar%5D=80&tx_seminars_pi1%5Baction%5D=register

www.soplex.de

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.5/10 (2 votes cast)
Optimiertes Reklamationsmanagement mit SAP, 9.5 out of 10 based on 2 ratings

Comments are closed

  • Credit Management-Zertifizierung - TÜV-Rheinland Ein qualifiziertes Credit Management-System, also ein Debitoren- und Forderungsmanagement, unterstützt Unternehmen dabei, nachhaltig erfolgreich zu sein. Es sorgt dafür, dass sich Ihre Liquidität nachhaltig erhöht und das Risiko von Forderungsausfällen minimiert wird. Auf diese Weise trägt ein qualifiziertes Credit Management-System unerlässlich zur Sicherung des Unternehmenserfolges bei. Ein umfassendes Audit Ihres Kredit- und Forderungsmanagements liefert Gewissheit über
  • Grundwissen E-Learning - Was versteht man eigentlich genau unter E-Learning? Welche neuen Bildungsszenarien und Medien werden hier eingesetzt? Welche technischen Plattformen gibt es für die Unterstüzung? Wie unterrscheidet sich das Online-Lernen und -Lehren vom Präsenzunterricht? Was macht E-Learning erfolgreich? Wann ist E-Learning (für Sie) sinnvoll? Diese und andere Fragen werden im Webinar „Basiswissen E-Learning“ der Bitkom Akademie beantwortet