Post-COVID Business mit IoT und LoRaWAN

Webinar-Termin:
Webinar auf Anfrage

Schlagworte:kostenlos, Produktpräsentationen sonstige, Webinar-Aufzeichnung, , ,

   Webinar zu Post-COVID Business mit IoT und LoRaWAN

Profilseite des Webinar-Anbieters:

- 296 - Seitenaufrufe

Eintrag vom 07.07.21

Die lange Zeit von Home-Office hat ihre Spuren hinterlassen, die auch den Normalbetrieb von Unternehmen nachhaltig beeinflussen werden. Vernetzte Geräte liefern wertvolle Informationen, durch die sich wiederum das Tagesgeschäft und die Prozesse von Firmen aller Größen und Branchen gezielt optimieren lassen. Im Webinar zeigt Ihnen unser Technologie-Partner IoT CONNCTD anhand praxisnaher Beispiele, welche Chancen das Internet of Things (IoT) und die LoRaWAN-Technologie für die Wirtschaft bieten.

Zur Webinar-Aufzeichnung

 

Agenda:

  • Vorstellung IoT CONNCTD
  • LoRaWAN – eine Einführung
  • Zwischenrunde Q&A
  • Vernetzungstechnologie in der Praxis
  • Abschlussrunde Q&A

Zielgruppen:

  • IT-Administratoren
  • IT-Leiter
  • CIOs/IT-Verantwortliche
  • Reseller und Systemhäuser

Sprecher:

 

Comments are closed

  • Anfrage-Management - Webinar Anfrage-Management Folgende Bereiche des Produktes SUSY Business Solutions werden im Webinar zum Thema Anfragemanagement behandelt   SUSY Business Solutions für IT Service-Management (ITSM) …verfeinert das Informationsmanagement innerhalb des Unternehmens Ihres Kunden und befähigt ihn, den IT Benutzerservice effizient auf- bzw. auszubauen! Die Mitarbeiter stehen im Mittelpunkt der Aktivitäten! Sämtliche IT- Services und auch IT-Prozesse werden qualitativ wie
  • Webinaraufzeichnung: Die Grenzen der Excel-Liste in der Terminologiearbeit - Erfahren Sie, wie sich Terminologiearbeit professionell umsetzen lässt. Ähnliche Webinare: Intel® Optane™ Technology Overview In diesem Webinar gibt der Referent einen Überblick über die... OPNsense für Anwender – Wie Sie die Firewall richtig nutzen und absichern Sie werden durch die wichtigsten Schritte geführt, um eine neu... Aufzeichnung: Post-Editing: Die Verbindung von maschineller Übersetzung und Translation Memory