Praxisbeispiel Helpdesk-Software

Webinar-Termin:
Webinar auf Anfrage

Schlagworte:Produktpräsentationen Software, , ,

   Webinar zu Praxisbeispiel Helpdesk-Software

Profilseite des Webinar-Anbieters:

Print Friendly

- 2.185 - Seitenaufrufe

Thema: Anhand eines Praxisbeispiels aus dem Kundenservice wird der gesamte Ablauf einer Supportanfrage aufgezeigt: Eingabe des Tickets / Supportanfrage im Self-Service Portal, Bearbeitung durch den Service-Desk-Mitarbeiter mit Unterstützung von Workflows und Wissensdatenbank bis zu den Auswertungsmöglickeiten / Berichtswesen. Auch das Zusammenspiel zwischen der Service-Abteilung und dem Field-Service wird dargestellt. Auch der Einsatz von Workflow im Eskalations-Management und für automatisierte Benachrichtigungen ist Bestandteil des Onine-Seminars

Referent: Thomas Bogen, SUSYCOM Software GmbH

Termin: Termine auf Anfrage

Dauer :45 Minuten

Kosten: kostenfrei

Webseite des Anbieters

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)
Praxisbeispiel Helpdesk-Software, 9.0 out of 10 based on 1 rating

Comments are closed

  • Webinar: Maßnahmenmanagement für Projekte, organisatorische Aufgaben und FMEA -   Wir zeigen Ihnen, wie Sie Projekte und Maßnahmen (Arbeitspakete, Follow-up’s, Aufgaben) effizient managen und Verbindlichkeit sowie Sicherheit im Umgang mit Maßnahmen schaffen. Ziel: Standardisieren Sie die Maßnahmenverfolgung und schaffen Sie Transparenz mit PLATO e1ns.actions. Anmeldung zum kostenfreien Webinar und eine Übersicht über unser Webinarangebot           Moderation: Nico Matthäus, Franziska Kremmeicke (PLATO AG)   Kontakt: PLATO AG Julia Meyer-Holderbaum Tel.: 0451/93 09 86-17 Email: julia.meyer-holderbaum@plato.de       VN:F [1.9.22_1171]Bitte bewerten
  • Zusatzeinkommen - Gehören Sie auch zu den Menschen, die sich Gedanken über ihre Zukunft machen? Oder kennen Sie Menschen, die Angst vor der Altersarmut haben? Die Entwicklung in Deutschland und in Europa ist erschreckend. Immer mehr Menschen fallen unter das Existenzminimum. Doch Hilfe, um da wieder rauszukommen, gibt es kaum. Mit unserem Konzept gegen die Armut können Sie