Schneller bessere Talente finden

Webinar-Termin:
Webinar auf Anfrage

Schlagworte:HR-Personal, ,

   Webinar zu Schneller bessere Talente finden

Profilseite des Webinar-Anbieters:

- 709 - Seitenaufrufe

Eintrag vom 01.02.17

Die durchschnittliche Suche nach den passenden Talenten dauert heute 63 Tage und ist damit 30 Prozent länger als noch vor ein paar Jahren. Dies beeinflusst nicht nur die Recruiting-Tätigkeit, sondern belastet auch die Unternehmensprofitabilität. Jede unbesetzte Stelle kostet ein Unternehmen 350 EUR pro Tag. Recruiting-Bereiche reagieren darauf, indem sie versuchen, den Prozess effizienter zu gestalten oder die Qualität der Neueinstellungen zu verbessern. Um auf dem heutigen Talentmarkt jedoch bestehen zu können, muss Recruiting beides sein: schnell und effektiv.

In Zusammenarbeit mit EuPD Research wird Marcus Rauschenbach Ihnen dazu neueste Forschungsergebnisse und Insights vorstellen, damit Sie

– Ihren Recruitingprozess durch ein effektives Bewerbermanagement optimieren können,
– durch den Einsatz valider Assessments die Qualität der Neueinstellungen steigern können
– die Candidate Experience verbessern können.

Hier geht´s zur Anmeldung. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Bianca Brennecke
Channel Marketing Manager – DACH
Email: bbrennecke@cebglobal.com
Tel.: 069/92071139

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)
Schneller bessere Talente finden, 9.0 out of 10 based on 1 rating

Comments are closed

  • Funktionale Sicherheit richtig planen und umsetzen - Von Herstellern und Zulieferern in der Automobilbranche wird erwartet, Software nach dem Sicherheitsstandard ISO 26262 zu entwickeln. Bei ersten Projekten unter dieser Rahmenbedingung fehlen unter Umständen jedoch Erfahrung mit FuSi oder ALM, um den Standard nachweisbar und ohne Verzögerung umzusetzen. In diesem Webinar zeigen Ihnen Uwe Westermeier und Heiko Lerch (ITK Engineering), wie Sie in Ihrer
  • Neuerungen in Microsoft Storage Spaces Direct 2019 - Mit Windows Server 2016 veröffentlichte Microsoft vor knapp zwei Jahren ein Server-Betriebssystem, welches mit vielen Neuerungen überzeugte. Eines der aufregendsten Features stellte dabei Storage Spaces Direct (S2D) dar. Mit Windows Server 2019 bringt Microsoft jetzt die Version 2 von Storage Spaces Direct mit vielen Verbesserungen auf den Markt. In diesem Webinar zeigt Carsten Rachfahl, Microsoft