Security@Industrial IoT: Automatisch sicher?

Webinar-Termin:
Webinar auf Anfrage

Schlagworte:Prozesse und Beratung, Webinar-Aufzeichnung, ,

   Webinar zu Security@Industrial IoT: Automatisch sicher?

Profilseite des Webinar-Anbieters:

- 310 - Seitenaufrufe

Eintrag vom 29.08.17

Security@Industrial IoT: Automatisch sicher?

In der vernetzten Industrie 4.0 können sensible Produktionsdaten durch unzureichend abgesicherte Anlagen und Netzwerke in falsche Hände geraten, die Wettbewerbsfähigkeit schwächen und enorme wirtschaftliche Schäden verursachen. Hier kommt es darauf an, interne Sicherheitslücken frühzeitig zu identifizieren und externen Hackerangriffen zu begegnen, bevor es zu spät ist.

Erleben Sie in unserem Webinar anhand konkreter Praxisbeispiele, welche Einstiegstore und Angriffsszenarien die Datensicherheit in Anlagen und Produktionsnetzwerken im Industrial Internet-of-Things bedrohen. Unsere Security-Experten zeigen Ihnen, wie Sie diese Sicherheitslücken erkennen und wirkungsvoll schließen können.

Melden Sie sich hier für unser Webinar an:

ZUR ANMELDUNG

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)
Security@Industrial IoT: Automatisch sicher?, 9.0 out of 10 based on 1 rating

Comments are closed

  • Webinare zu „Neu in der Mitarbeiterführung“ -   Kompetenzentwickelndes Web-Seminar: „Neu in der Mitarbeiterführung“ ***Termin auf Anfrage   Führung bedeutet, den Rahmen für Ihre Mitarbeiter so zu gestalten, dass Sie gemeinsam Ihre unternehmerischen Ziele erreichen können. Wenn Sie künftig diese Verantwortung übernehmen, dann wird sich auch Ihre Arbeits- und Sichtweise ändern müssen. Das ist eine Entwicklung, die niemals enden sollte. Dieses Seminar dient Ihnen dazu, Ihre
  • Webinar „Roadmap: Digitalisierungsprojekte im Mittelstand“ - Roadmap: Digitalisierungsprojekte im Mittelstand Best Practice: Vernetzung und Digitalisierung im Mittelstand Das Thema Digitale Transformation ist seit zwei Jahren in aller Munde. Mittlerweile haben die meisten Unternehmen hier Handlungsbedarf erkannt. Auffällig ist jedoch, wie schwierig vielen diese Umorientierung fällt und wie oft auch klassische Beratungsvorgehen im Angesicht aktueller Anforderungen versagen. Dabei werden viele neue Technologien, moderne Customer