SPEZIAL: Money Management, CRV, Hebel und Co

Webinar-Termin:
Webinar auf Anfrage

Schlagworte:Börse - Finanzen - Geld, kostenlos, , , , ,

   Webinar zu SPEZIAL: Money Management, CRV, Hebel und Co

Profilseite des Webinar-Anbieters:

- 1.049 - Seitenaufrufe

Eintrag vom 17.03.14

ADMIRAL MARKETS OSTERSPEZIAL:

Im 3. Spezial führt unser Daytrader Jochen Schmidt durch die wichtige Thematik Money Management, „passender“ Hebel, CRV und gibt zahlreiche Tipps aus seiner Trading-Praxis zum Umgang mit Verlusten, Stopp Loss, Trailing Stopp, Gewinnzielen, Gewinnquoten, und mehr. „Verabschieden Sie sich von Gedanken, von 10 Trades regelmäßig 10 mal oder auch nur 8 mal Gewinntrades zu erzielen. Auch mit 5, 6 oder 7 Gewinntrades können Sie unter dem Strich Gewinne erzielen, sofern Sie das wichtige Money Management berücksichtigen.“

 

Melden Sie sich jetzt schnell und einfach unter diesem Link für das live Webinar an.

Unser Demokonto zum Mittraden erhalten Sie hier.

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)
SPEZIAL: Money Management, CRV, Hebel und Co, 9.0 out of 10 based on 1 rating

Comments are closed

  • Veeam Hyper-Availability Platform – Any App. Any Data. Any Cloud. - Je mehr Daten unser tägliches Leben beeinflussen, desto wichtiger ist es für Unternehmen, die Anforderungen einer vernetzten und digitalen Welt zu erfüllen und permanent verfügbar zu sein. In diesem Webinar erfahren, Sie wie essentiell diese IT-Verfügbarkeit ist und wie Veeam als ein führender Anbieter von Lösungen für intelligentes Datenmanagement den Unternehmen hilft, die Voraussetzungen für
  • Online-Präsentation zu Internationalen Verrechnungspreisen - Lösungen zu Verrechnungspreisfragen, die der steuerlichen Betriebsprüfung standhalten, erfordern beim nahestehenden Unternehmen und dessen steuerlichen Berater Fachwissen und Umsetzungskenntnis. DER Spezialist für Verrechnungspreise lädt Sie ein, Strategien zur Realisierung kennen zu lernen und anhand praktischer Beispiele IHR ganzheitliches Transfer Pricing Management aufbauen zu können. Verrechnungspreisfragen sind Teil komplexer Sachverhalte: Zölle, Umsatzsteuer, Anlaufverluste, Verlagerung von Produktionsstandorten und