Archiv für Bauzeitverlängerung

Webinar Bauzeitverlängerung: Rechte des Auftragnehmers bei Störungen im Bauablauf

Die Bauzeit ist für Auftraggeber und Auftragnehmer von entscheidender Bedeutung. Für den Auftraggeber steht in der Regel die von ihm zu einem bestimmten Zeitpunkt fest eingeplante Nutzung im Vordergrund, wobei darauf dann auch seine Finanzierung aufbaut. Für den Auftragnehmer hängt von der Einhaltung der Bauzeit seine Kalkulation ab, und zwar sowohl hinsichtlich der Dauer der Baustelle als auch hinsichtlich der Anfangs- und Endtermine.

  • Day-Trading mit Jochen Schmidt: DAX, Dow, EURUSD und Co live - Jeden Dienstag um 15:00 Uhr: Live-Trading von DAX, Dow Jones, EURUSD und Co. mit Jochen Schmidt, Moderator und langjähriger Daytrader! werfen Sie wöchentlich einen Blick über die Schulter eines Daytraders nehmen Sie Tricks und Kniffe mit lernen Sie, wie ein Daytrader den Markt analysiert bewusst auf „Normaltrader“ ausgelegt, ohne allzuviel Fachchinesisch stellen Sie live Fragen, auf die der Moderator direkt
  • Webinar „Klappe zu beim Interview“ -   Kostenloser Web-Vortrag: „Klappe zu beim Interview“ ***Termin auf Anfrage   „Klappe zu beim Interview“ beinhaltet weder die Verhaltensweise eines Prominenten gegenüber der Presse, noch der Aufforderung nichts mehr in einem Vorstellungsgespräch zu sagen. An was dachten Sie zunächst dabei? „Klappe zu“ bedeutet in diesem Web-Vortrag das Gleiche wie „den Sack zuschnüren“. Im übertragenen Sinne: Im Vorstellungsgespräch überzeugen und damit
Bauzeitverlängerung -

Der häufigste Baunachtrag durch Bauunternehmer sind für den Bauherren während der Bauausführungs-Phase die Bauzeitverlängerungen. Die HOAI und das BGB regeln Honoraransprüche eines Architekten und eines Ingenieurs im Fall der Bauzeitverlängerung nur begrenzt.