Archiv für Terminologie

Webinar Terminologie: Wissens- und Best-Practice-Austausch in internationalen Unternehmen und Projekten – Fremdsprachige Informationen auf Knopfdruck für alle Beteiligten verfügbar machen

Dieses Webinar zeigt anhand von praktischen Beispielen, wie maschinelle Übersetzung im Wissens- und Best-Practice-Transfer eingesetzt und in vorhandene Wissensmanagement-Systeme eingebettet werden kann.

Webinar Terminologie: Der richtige Weg zu multilingualem Wissensmanagement – So sprechen alle die gleiche Sprache

Mit dem richtigen Ansatz kann ein hoher Nutzen aus Terminologiearbeit gezogen werden. Denn: Terminologie ist weit mehr als nur eine Wortliste. Vielmehr ist Terminologie ein strategisches Instrument, das eine effiziente Kommunikation ermöglicht und sichergestellt, dass sich keine Wissensinseln bilden und Know-how aus Projektgruppen einfach an Außenstehende weitergegeben werden kann.

Webinar Terminologie: Aufzeichnung: Terminologie und Corporate Language: Was der Kunde davon hat

Erfahren Sie in diesem Webinar, wie die TRANSLATION-PROBST AG die Terminologie-Arbeit umsetzt und was ihre Kunden davon haben.

Webinar Terminologie: Aufzeichnung: Wann macht sich Terminologie bezahlt?

Dr. Rachel Herwartz stellt Ihnen in diesem Webinar vor, ob und wie sich mithilfe einer Kosten-Nutzen-Analyse der Nutzen durch eine zentrale Terminologieverwaltung und Terminologiearbeit berechnen lässt.

  • ITML@Mail – einfacher E-Mailversand direkt aus SAP - ITML@MAIL erleichtert Ihren E-Mailversand und ermöglicht die schnelle und einfache Ausgabe von Formularen per Mail, Druck oder Speichern als PDF-Datei. Der Anwender erspart sich viele Klicks und erhält zusätzliche Funktionen, für die tägliche Arbeit. Erhalten Sie in unserem Webinar einen Überblick über: Funktionen Anwendungsbereich Customizing Vorteile zum SAP-Standard Sie haben die Möglichkeit Fragen zu stellen und sich direkt mit anderen Teilnehmern
  • Webinar „Klappe zu beim Interview“ -   Kostenloser Web-Vortrag: „Klappe zu beim Interview“ ***Termin auf Anfrage   „Klappe zu beim Interview“ beinhaltet weder die Verhaltensweise eines Prominenten gegenüber der Presse, noch der Aufforderung nichts mehr in einem Vorstellungsgespräch zu sagen. An was dachten Sie zunächst dabei? „Klappe zu“ bedeutet in diesem Web-Vortrag das Gleiche wie „den Sack zuschnüren“. Im übertragenen Sinne: Im Vorstellungsgespräch überzeugen und damit
Terminologie -