Archiv für Verkehrszentralregister

Webinar Verkehrszentralregister: e-Seminar – Ordnungswidrigkeiten

Ordnungswidrigkeiten Punkte in Flensburg tilgen

Dozent:
JR Hans-Jürgen Gebhardt, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Strafrecht und Verkehrsrecht, Homburg/ Saar

Veranstaltungsart:
e-Seminar

Thema:
In diesem e-Seminar geht es um das Verkehrszentralregister und Punkte.

Wichtig und unabdinglich für »»

  • Online-Seminar CRM - Online Seminar CRM Cloud Computing mit Offixo   Das Online Seminar zeigt die Einsatzbereiche der SaaS-Lösung Offixo. Die Software ist skalierbar d.h. ein Einsatz bei Existenzgründern oder kleinen Handwerksbetrieben aber auch bei Vereinen und Mittelständlern ist denkbar. Folgende Schwerpunkte werden in der Online-Präsentation behandelt Kalenderverwaltung für Gruppen mit Privatbereich Verwaltung der Adressen mit CRM (Customer Relationship Management) Möglichkeit der Zeiterfassung
  • Neuigkeiten zu Managed Services - PROFI Online Kolloquium n diesem Webcast erfahren Sie Neuigkeiten und Wissenswertes rund um das Thema Managed Services. Anhand von Beispielen aus der Praxis zeigen wir Ihnen Vorteile auf, die Sie für Ihr Unternehmen gewinnbringend nutzen können. Profitieren Sie vom Nutzen und sichern Sie sich entscheidende Wettbewerbsvorteile.   VN:F [1.9.22_1171]Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser SeiteDanke für Ihre Bewertung
Verkehrszentralregister -

Das deutsche Verkehrszentralregister (VZR), auch Verkehrssünderkartei bekannt, wird vom Kraftfahrt-Bundesamt in Flensburg geführt. Hier werden die Punkte der Verkehrssünder verwaltet. Mit einer Medizinisch-Psychologische Untersuchung, auch als „Idiotentest“ bekannt, kann bis zum Erreichen einer Gesamtpunktzahl von 18 Punkten ein Teil der Punkte getilgt werden.