Technische Analyse mit Fibonacci

Webinar-Termin:
Webinar auf Anfrage

Schlagworte:Börse - Finanzen - Geld, kostenlos, , ,

   Webinar zu Technische Analyse mit Fibonacci

Profilseite des Webinar-Anbieters:

Print Friendly

- 1.155 - Seitenaufrufe

In diesem Webinar erläutert Ihnen Sven Weisenhaus, was die Fibonacci-Zahlen sind und wie Sie diese beim Traden erfolgreich einsetzen können. Außerdem erläutert er Ihnen, wie Sie mit Hilfe der Fibonacci-Zahlen Kursziele bestimmen können. Anhand von praktischen Beispielen wird die Methode auf ihre Alltagstauglichkeit hin überprüft.

Nach einem kurzen theoretischen Teil wird das Erlernte praktisch angewendet. Bereits während des Vortrags haben Sie die Möglichkeit im Chat Fragen zu stellen.

Wir empfehlen Ihnen vor dem Webinar ein CFX Demokonto zu eröffnen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 8.0/10 (1 vote cast)
Technische Analyse mit Fibonacci, 8.0 out of 10 based on 1 rating

Comments are closed

  • Anforderungen in 4 einfachen Schritten erfassen, freigeben und managen - Im heutigen hyper-kompetitiven Umfeld sind Innovation und Time-to-Market die Schlüsselfaktoren für Erfolg. Während sich Software in Anwendungen und Embedded-Systemen als Treiber für Innovation entwickelt, erhöht sie gleichzeitig die Komplexität. Moderne Innovationen wie agile Entwicklung verkürzen nachweislich die Produktauslieferung, bringen aber ihren eigenen Satz an Herausforderungen mit. Die Fähigkeit, allen Stakeholdern die Zusammenarbeit in einer einheitlichen Entwicklungsumgebung
  • Online-Seminar AOI-Systeme - Online-Seminar effektiver Einsatz von AOI-Systemen Inhalt des Online-Seminars: Das Webcast befasst sich neben der Präsentation von ausgewählten Konzepten für die Inspektion im SMD-Prozess mit Integrationsmöglichkeiten von AOI-Systemen (Automatische Optische Inspektion) innerhalb der THT-Fertigung. Die Vorstellung einzelner Softwaremodule zeigt Möglichkeiten für eine effektive Prüfprogrammerstellung, sichere und dokumentierte Inspektionsqualität sowie Anbindung an Traceability-Systeme. Zielgruppe: Qualitätsbeauftragte und Fertigungsleiter für elektronische Baugruppen Technologen, Fertigungsplaner