Verdächtige Post, Bombendrohung – was nun?

Webinar-Termin:
Webinar auf Anfrage

Schlagworte:HR-Personal, kostenpflichtig, , , , ,

   Webinar zu Verdächtige Post, Bombendrohung – was nun?

Profilseite des Webinar-Anbieters:

- 1.123 - Seitenaufrufe

Eintrag vom 27.10.14

Sie sind Sicherheitskraft oder Sicherheitsverantwortlicher in einem Unternehmen. Über Ihre Rolle im Falle des Fundes eines verdächtigen Gegenstandes, bei Eingang einer telefonischen Bombendrohung haben Sie sich noch niemals Gedanken gemacht. Im Falle eines Falles stehen Sie unter Umständen in der Verantwortung. Mit allen Folgen in Sachen straf- und zivilrechtlicher Relevanz. Das Webinar schafft Handlungssicherheit.

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)
Verdächtige Post, Bombendrohung - was nun?, 9.0 out of 10 based on 1 rating

Comments are closed

  • Admiral Markets SPEZIAL: CFD Expansion 2016 - Admiral Markets UK optimiert im März 2016 sein CFD Angebot: * Höhere, wählbare Hebel für viele Indizes. * Längere Handelszeiten, DAX30 „rund um die Uhr“ * verbesserte, geringere Spreads * und vieles mehr. Grund genug, in einem Webinar gemeinsam mit Ihnen die Neuerungen anzuschauen, Tipps für Ihr Trading mit diesen neuen Bedingungen zu geben und IHRE Fragen live im Webinar
  • Projektmanagement: Projekte mit Reports steuern – nötige und sinnvolle Berichte - Der Berichtsprozess ist das Rückgrat der Projektsteuerung. Er systematisiert die regelmäßige Kommunikation im Projekt. Vor allem dient er aber der Information der Projektleitung durch die im Projekt tätigen Projektteammitglieder. Die Projektleitung ihrerseits berichtet beispielsweise an den Projektsponsor. Was sind nötige und sinnvolle Berichte, damit unnötige Reibungsverluste aufgrund von Fehlinformationen und / oder Informationsdefiziten vermieden werden