Virtuelle Desktop Infrastruktur (VDI) – Ein Paradigmenwechsel der Server-Client Infrastruktur?

Webinar-Termin:

| 20.11.2019 @ 10:00

Schlagworte:kostenlos, Webinar-Aufzeichnung, Weitere Webinare, ,

   Webinar zu Virtuelle Desktop Infrastruktur (VDI) – Ein Paradigmenwechsel der Server-Client Infrastruktur?

Profilseite des Webinar-Anbieters:

- 179 - Seitenaufrufe

Eintrag vom 20.11.19

Welche Vor- und Nachteile bietet eine virtuelle Desktop Infrastruktur (VDI) gegenüber einer klassischen Server-Client Infrastruktur? Diese Frage behandeln in diesem Webinar Tobias Tinat, Pre-Sales Consultant bei Thomas-Krenn, und Sebastian Köbke, Technical Consultant bei Thomas-Krenn. Sie stellen dazu die Technik der beiden Modelle jeweils gegenüber und gehen auf die Vor- und Nachteile der einzelnen Lösungen ein. Neben dem Aufbau einer solchen neuen VDI-Lösung werden der Nutzen der beiden Lösungen jeweils aus der Perspektive von Anwendern, Administratoren, Geschäftsführung und Controlling näher beleuchtet.

Zur Aufzeichnung >>

 

Agenda:

  • Klassische Server-Client Infrastruktur
  • Vor- und Nachteile einer Server-Client Infrastruktur
  • Virtuelle Desktop Infrastruktur: Die grüne Wiese
  • Computer vs. Virtuelle Desktop Infrastruktur (VDI) aus Sicht der Anwender/Administratoren
  • Computer vs. Virtuelle Desktop Infrastruktur (VDI) aus Sicht der Geschäftsführung/Controlling
  • Habe ich als Administrator überhaupt noch eine Daseins-Berechtigung?
  • VDI bei Thomas-Krenn

Sprecher:

  • Tobias Tinat, Pre-Sales Consultant, Thomas-Krenn.AG
  • Sebastian Köbke, Technical Consultant, Thomas-Krenn.AG

Zielgruppen:

  • IT-Administratoren
  • IT-Leiter
  • CIOs/IT-Verantwortliche
  • Reseller und Systemhäuser
VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Comments are closed

  • Mit mobilen Apps näher am Kunden -   Mit Kunden-Apps neue Zielgruppen erreichen und die Kundenbindung erhöhen  Kunden erwarten heutzutage, auf ihren bevorzugten Kontaktkanälen erreicht zu werden. Mit zunehmenden Anforderungen wie einer intuitiven Bedienung und dem Zugriff auf relevante Informationen zum richtigen Zeitpunkt stehen Unternehmen vor der Herausforderung, entsprechende Kanäle in ihre eigene Kommunikationspalette einzubinden. Unter der Berücksichtigung unternehmensspezifischer Fragestellungen und Herausforderungen bietet der Einsatz
  • Korrespondenz nach DIN 5008 - Korrespondenz nach DIN 5008 mit Word 2010 Die Norm DIN 5008 (Ein von dem Deutschen Institut für Normung erarbeiteter freiwilliger Standard) legt Schreib- und Gestaltungsregeln für die Textverarbeitung und das Maschinenschreiben fest. Beispiele hierfür sind Abkürzungen, Maße für Briefe und die Gliederung von Texten für Bewerbungen und Schriftverkehr. Themenschwerpunkte des Webinars: Briefe nach DIN 5008 gestalten Adressen, Telefonnummern und Kalenderdaten Der Betreff