Virtuelle Desktop Infrastruktur (VDI) – Ein Paradigmenwechsel der Server-Client Infrastruktur?

Webinar-Termin:

| 20.11.2019 @ 10:00

Schlagworte:kostenlos, Webinar-Aufzeichnung, Weitere Webinare, ,

   Webinar zu Virtuelle Desktop Infrastruktur (VDI) – Ein Paradigmenwechsel der Server-Client Infrastruktur?

Profilseite des Webinar-Anbieters:

- 132 - Seitenaufrufe

Eintrag vom 20.11.19

Welche Vor- und Nachteile bietet eine virtuelle Desktop Infrastruktur (VDI) gegenüber einer klassischen Server-Client Infrastruktur? Diese Frage behandeln in diesem Webinar Tobias Tinat, Pre-Sales Consultant bei Thomas-Krenn, und Sebastian Köbke, Technical Consultant bei Thomas-Krenn. Sie stellen dazu die Technik der beiden Modelle jeweils gegenüber und gehen auf die Vor- und Nachteile der einzelnen Lösungen ein. Neben dem Aufbau einer solchen neuen VDI-Lösung werden der Nutzen der beiden Lösungen jeweils aus der Perspektive von Anwendern, Administratoren, Geschäftsführung und Controlling näher beleuchtet.

Zur Aufzeichnung >>

 

Agenda:

  • Klassische Server-Client Infrastruktur
  • Vor- und Nachteile einer Server-Client Infrastruktur
  • Virtuelle Desktop Infrastruktur: Die grüne Wiese
  • Computer vs. Virtuelle Desktop Infrastruktur (VDI) aus Sicht der Anwender/Administratoren
  • Computer vs. Virtuelle Desktop Infrastruktur (VDI) aus Sicht der Geschäftsführung/Controlling
  • Habe ich als Administrator überhaupt noch eine Daseins-Berechtigung?
  • VDI bei Thomas-Krenn

Sprecher:

  • Tobias Tinat, Pre-Sales Consultant, Thomas-Krenn.AG
  • Sebastian Köbke, Technical Consultant, Thomas-Krenn.AG

Zielgruppen:

  • IT-Administratoren
  • IT-Leiter
  • CIOs/IT-Verantwortliche
  • Reseller und Systemhäuser
VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Comments are closed

  • DAX Handel für Retail Clients: Hebel mit 20 (ab August 2018) - Happy Birthday DAX Index. Ein Admiral Markets Spezial-Webinar zum 30. Jahrestag des deutschen Leitindex. Der Countdown läuft: In 30 Tagen (gerechnet vom Webinar-Tag) steht in der EU allen Retail Clients für den DAX30 CFD nur noch der Hebel von maximal 20 zur Verfügung, der ESMA sei Dank. Dies beeinflusst die Handelsvorbereitung und Planung von jedem Trader!
  • A2 Excel „Gute Zeiten – Datum- und Uhrzeit-Funktionen „ - „Excel im Büro-Alltag“. A2 „Gute Zeiten – Datum- und Uhrzeit-Funktionen „ In vielen Arbeitsbereichen müssen Berechnungen von Datums- und Uhrzeitwerten durchgeführt werden. Beispielsweise einen Schichtplan bearbeiten, Lieferungen und Zahlungen kontrollieren, Prüfungstermine einhalten. In diesem Speed-Workshop werden Lösungen mit spezielle Datum- und Uhrzeit-Funktionen an praktischen Beispielen vorgestellt. Dieses Excel online Webinar wird mit Excel 2010 durchgeführt. Zielgruppe und Kenntnisse: Alle, die Excel