Webinar: „Absatz steigern mit zentralem Produktdatenmanagement“

Webinar-Termin:
Webinar auf Anfrage

Schlagworte:kostenlos, Marketing - Vertrieb - Web 2.0, Weitere Webinare

   Webinar zu Webinar: „Absatz steigern mit zentralem Produktdatenmanagement“

Profilseite des Webinar-Anbieters:

- 184 - Seitenaufrufe

Eintrag vom 30.05.18

Alles aus einem System – die Customer Journey optimieren mit SAP C/4HANA (SAP hybris)

Wer will schon gerne die Katze im Sack kaufen? Wenn Ihr Angebot komplex und die unterbreitete Produktvielfalt hoch ist, besteht eine Ihrer größten Herausforderungen im E-Business sicherlich in der Verwaltung der unterschiedlichsten Produktdaten. Fehlerhafter oder unverständlicher Content führt zwangsläufig zu negativen Auswirkungen auf den Verkaufserfolg, die Retourenquote und nicht zuletzt auf die Markenwahrnehmung.

Damit Ihre Kunden korrekte und qualitativ hochwertige Informationen rund um Ihr Angebot auf allen Kanälen erhalten, ist ein ganzheitlicher Ansatz und eine einheitliche Produktstruktur notwendig.

Am Beispiel eines Handelskettenbetreibers für Elektronik erfahren Sie, wie komplexe Inhalte verwaltet, Produktdaten optimal angereichert sowie zielgruppen- und kanalspezifisch aufbereitet werden können.

>Melden Sie sich hier zum Webinar an

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.5/10 (2 votes cast)
Webinar: "Absatz steigern mit zentralem Produktdatenmanagement", 9.5 out of 10 based on 2 ratings

Comments are closed

  • Webinar Kundendienst Self-Service-Portal - Thema: Wie kann man ein Self-Service-Portal effizient in den Kundendienst-Prozess einbinden? Welcher Mehrwert entsteht für den Kunden und für die Kundendienst-Abteilung? Was hat die Marketing-Abteilung mit dem Kundendienst-Portal zu tun? Diese Fragen werden in dem Online-Webinar beantwortet und anhand eines Praxisbeispiels dargestellt. Referent: Thomas Bogen, SUSYCOM Software GmbH Termin: Webminar-Termine auf Anfrage Webminar-Dauer :30 Minuten Webminar-Kosten: kostenfrei Bereich: Marketing-Webinar Anbieters des
  • Online-Marketing im B2B-Commerce – 5. E-Commerce Expertenwoche - Der B2B-Handel ist geprägt durch langjährige Kundenbeziehungen und individuelle Rahmenkonditionen. Service und Verfügbarkeit sind oftmals wichtiger als ein tagesaktueller Bestpreis. Aber ein Onlineshop steht im B2B nicht nur für die Digitalisierung von Handelsprozessen, sondern auch für die Erschließung neuer Märkte und Kunden. Doch wie bewirbt man sein E-Commerce-Angebot außerhalb der Bestandskunden. Sind die im B2C