Webinar: Der erfolgreiche Softwarelokalisierungsprozess

Webinar-Termin:
Webinar auf Anfrage

Schlagworte:Produktpräsentationen Software, ,

   Webinar zu Webinar: Der erfolgreiche Softwarelokalisierungsprozess

Profilseite des Webinar-Anbieters:

- 1.650 - Seitenaufrufe

Eintrag vom 26.02.15

Es gibt viele verschiedene Arten von Software – aber eines haben alle Softwareprodukte gemeinsam: Kunden erwarten, dass sie in ihrer Sprache verfügbar sind.

Wie können Sie die Lokalisierung reibungslos in die Geschäftsprozesse Ihres Unternehmens integrieren?
Eine wichtige Frage, denn die Art und Weise, wie der Lokalisierungsprozess und die anderen Prozesse aufgesetzt sind, haben einen großen Einfluss auf Zeit, Qualität und Kosten – und damit auf den Erfolg des gesamten Unternehmens.

Erfahren Sie im Webinar:
– Wie ein typischer Lokalisierungsprozess aufgebaut ist.
– Welche Beteiligten in den Prozess einbezogen werden sollten.
– Wie sich die Lokalisierung auf alle anderen Prozesse im Unternehmen auswirkt.
– Welche Schritte für die Softwarelokalisierung essenziell sind.
– Welche Softwarelokalisierungstools es gibt und welche Vorteile sie gegenüber Translation Memory-basierten Übersetzungstools bieten.

Melden Sie sich jetzt an unter: http://bit.ly/WebinarSoftwarelokalisierungsprozess

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Freundliche Grüße
Ihr SDL Team

Comments are closed

  • Eine Einführung in SDL WorldServer - In diesem Webinar stellt Jörg Drescher, Business Consultant bei SDL Language Technologies, die Software SDL WorldServer in einer Live-Präsentation vor. Ähnliche Webinare: Webinar: Qualitätssicherung in der Softwarelokalisierung Referenten: Prof. Dr. Uta M. Seewald-Heeg, Professorin für Computerlinguistik und... Webinar – Welche Lösung ist die richtige für mich? Heute: Softwarelokalisierung Welche Lösung ist die richtige für meinen Softwarelokalisierungsprozess?
  • Live Seminar Blogs erstellen - Blogs gewinnen auch für den gewerblichen Einsatz zunehmend an Bedeutung. Sie bieten neben der Webseite eine weitere Möglichkeit gezielt Inhalte zu veröffentlichen. Gerade für den Bereich Marketing und Vertrieb kann dies sehr interessant sein da die Inhalte nicht perfekt gestaltet sein müssen. Ein Beispiel hierfür können Anwenderberichte und Kundenstimmen sein. Für die Veröffentlichung von Anwenderberichten