Webinar „Personalauswahl“

Webinar-Termin:
Webinar auf Anfrage

Schlagworte:HR-Personal, kostenlos, , , , , , ,

   Webinar zu Webinar „Personalauswahl“

Profilseite des Webinar-Anbieters:

Print Friendly

- 1.504 - Seitenaufrufe

 

Kostenloser Web-Vortrag: „Personalauswahl“ Den richtigen Mitarbeiter einstellen.

***Termin auf Anfrage

 

In die Personalauswahl gehört neben den eigentlichen Auswahlinstrumenten wie Vorstellungsgespräch, Assessment-Center oder ein Praktika auch das wichtige Bewerbermanagement. Ein wertschätzender, vertrauensvoller und effizient organisierter Umgang mit den Kandidaten und deren Bewerbungen sollte für jedes Unternehmen erstrebenswert sein. Dadurch wird auch die Visitenkarte des Unternehmens geprägt.

Den falschen Mitarbeiter einzustellen kann für beide Seiten eine drastische Folge haben.

Die Investition in ein gutes Bewerbermanagement und für geeignete Auswahlinstrumente zahlen sich daher immer aus.

 

Inhalte:

  • Was ist Bewerbermanagement
  • Effiziente Organisation
  • Überblick über Auswahlinstrumente
  • Kombinationen
  • Einsatzmöglichkeiten
  • Einarbeitungsphase

Veranstalter:
Varo-Consulting
Bildungsberatung und Training
Rolf E. Michels
Steinbügelstraße 19
76228 Karlsruhe

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 8.5/10 (2 votes cast)
Webinar "Personalauswahl", 8.5 out of 10 based on 2 ratings

Comments are closed

  • Web Analyse Daten sinnvoll nutzen: Conversionrate und Kundenbindung deutlich erhöhen dank individualisierter Angebote - Nicht nur im B2C, sondern insbesondere auch im B2B Geschäft mit gewerblichen Kunden stehen Händler im Internetvertrieb immer wieder vor der Herausforderung, aus der immensen Datenflut (Big Data) unterschiedlichster Quellen einen konkreten Mehrwert zu generieren und den Kunden mit individualisierten Angeboten zu überzeugen und zu binden. In diesem Webinar werden anhand geeigneter Beispiele und Use-Cases Möglichkeiten
  • Webinar „Mobile Momente 2020“ - Mobile Vision 2020:  Erweiterung der Mobilen Customer Journey Markenführung, Kundenkommunikation und Absatzpolitik müssen sich radikal ändern, wenn ein Medium, das immer da und an ist, selbstständig und an jedem Ort den Kontext herstellen kann. Dieser sogenannte ”Personal Contextual Assistant” in der Hand- und Hosentasche von nahezu allen Verbrauchern erfordert ein ”Mobile First” Handeln. Denn zusätzlich zu