Webinar „Wie geht Customer Journey Management wirklich?“

Webinar-Termin:
Webinar auf Anfrage

Schlagworte:kostenlos, Marketing - Vertrieb - Web 2.0, ,

   Webinar zu Webinar „Wie geht Customer Journey Management wirklich?“

Profilseite des Webinar-Anbieters:

- 831 - Seitenaufrufe

Eintrag vom 08.02.17

 

Wie geht Customer Journey Management wirklich?

 

Customer Journey Management: Best Practise Lösungen für Ihr Unternehmen

Nur wer die besten Kundenbeziehungen, Produkte und Dienste gestaltet wird am Markt erfolgreich. Aus dieser Einsicht heraus werden viele Customer Journey Projekte gestartet. Doch Kundenorientierung ist kein Projekt, es ist vielmehr ein Wert und eine Unternehmensphilosophie. Alles nur Theorie? Keineswegs. Nachhaltiges Customer Journey Management kann zielorientiert und strategisch geplant, in konkreten Maßnahmen umgesetzt und anhand großer und kleiner Tools gemessen werden. Und wer die eigenen Kunden ins Zentrum allen Handelns stellen möchte, kommt nicht daran vorbei, echte Kunde auch tatsächlich einzubinden. Es wird konkret!

Erfahren Sie in unserem Webinar, welche Fallstricke beim Aufbau einer durchgängigen Customer Journey lauern und wie Sie diesen durch Customer Journey Management begegnen. Unsere Referenten plaudern aus dem Nähkästchen der täglichen Projektarbeit und zeigen Ihnen an konkreten Beispielen, welche Probleme ohne Customer Journey Management entstehen können. Sie erleben anhand von Best Practices, in welchen Bereichen Customer Journey Management bereits erfolgreich von Unternehmen genutzt wird. Und wir zeigen ihnen, wie Sie Customer Journeys im Unternehmensalltag umsetzen können.

Melden Sie sich hier für unser Webinar an:

http://bit.ly/2krhrLn

Comments are closed

  • Standardisiertes Reporting mit SAP BI und Chart-me DS - Prof. Dr. Rolf Hichert hat sich die Vereinheitlichung des Unternehmensberichtswesens zum Ziel gesetzt und das Regelwerk HICHERT®SUCCESS entwickelt. Durch dieses Regelwerk soll die formale Geschäftskommunikation in Form von Managementberichten und Präsentationen transparenter werden. Auf diesem Regelwerk basierend bildete sich der IBCS®-Notationsstandard für die konzeptionelle, perzeptionelle und semantische Gestaltung der Geschäftskommunikation heraus. Dieser wird bereits heute
  • Webinar – Open Source Goes Social - Social Intranet mit dem Drupal Starterpaket Wie Sie auf Basis der Open Source Plattform Drupal erfolgreich und kosteneffizient Ihr individuelles Social Intranet aufbauen. Welche Möglichkeiten und Vorteile bieten Ihnen Open Source Technologien wie Drupal beim Aufbau Ihres Social Intranet bzw. Ihrer Social Collaboration Plattform? Wo liegen die Unterschiede zu klassischer Lizenzsoftware und anderen Open Source Lösungen