Webinar Zahnmedizinische Abrechnung

Webinar-Termin:
Webinar auf Anfrage

Schlagworte:kostenlos, Produktpräsentationen sonstige, ,

   Webinar zu Webinar Zahnmedizinische Abrechnung

Profilseite des Webinar-Anbieters:

- 1.891 - Seitenaufrufe

Eintrag vom 12.05.11

Kostenloses Live-Webinar für Zahnärzte und das Praxisteam:
„Die GOZ – effektiv und erfolgreich abrechnen für Kassen- und Privatpatienten“

Das Thema GOZ ist und bleibt Dauerthema in Gesundheitspolitik, Medien und bei Zahnmedizinern. Um Zahnärzten die Möglichkeit zu geben, an einer Fortbildung über die GOZ teilzunehmen, hat Spitta als Spezialist für zahnmedizinische Abrechnung eine neue Form der Weiterbildung im Programm. Neben Fachliteratur, Seminaren und Portalen haben Zahnärzte erstmalig die Möglichkeit, Antworten auf Fragen zur Abrechnung nach GOZ per Webinar zu erhalten. Ein Webinar ist ein Seminar, das über das Internet gehalten wird (Web + Seminar = Webinar). Und es ist interaktiv ausgelegt: Dozent und Publikum können miteinander kommunizieren. Spitta veranstaltet nun ein kostenloses Live-Webinar zur GOZ-Abrechnung.
Der erste Programmpunkt des Live-Webinars lautet: „GOZ-Abrechnung ist Teamsache. Wie komme ich dahin?“ Referentin Ines Elvers stellt hier u.a. vor, inwieweit Teamabsprachen vor der Behandlung umsatzsteigernd sein können. Weitere Themenschwerpunkte des Webinars sind die BEMA bzw. welche Positionen gerne vergessen werden sowie der Basistarif seit 2009. Ines Elvers ist seit 2003 selbständige Praxisberaterin und Referentin für Zahnarztpraxen. Sie analysiert Schwachstellen sowohl bei GOZ- wie bei BEMA-Abrechnungen. Während des Webinars können Zahnärzte und das Praxispersonal Elvers Vortrag live verfolgen. Das Webinar zur GOZ-Abrechnung ist gratis und bietet den weiteren Vorteil, sich entweder zusammen im Praxis-Team oder allein zu Hause mit Hilfe des PC weiterzubilden. Es entstehen weder Reisekosten noch längere Fehlzeiten. Interessierte ZahnärztInnen und PraxismitarbeiterInnen melden sich einfach online an unter: www.spitta.de/goz-webinar. Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmer einen Link per E-Mail zugesandt, der sie am 25. Mai ab 13:50 Uhr direkt auf die Website führt, auf der das Webinar live online abgehalten wird.

Zielgruppe: Zahnmediziner und Zahnmedizinische Fachangestellte (ZFA, ZMV)
Referentin: Ines Elvers, BSIK
Termin: Termine auf Anfrage
Uhrzeit: 14.00 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde
Preis: Kostenlos

Webinar-Anbieter
Spitta Verlag GmbH & Co. KG, Ammonitenstraße 1, 72336 Balingen, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Susanne Döinghaus, Tel.: 07158 9877-527, www.spitta.de, E-Mail: susanne.doeinghaus@spitta.de

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.3/10 (3 votes cast)
Webinar Zahnmedizinische Abrechnung, 9.3 out of 10 based on 3 ratings

Comments are closed

  • Webinar: Umsetzung des Risikomanagementprozesses nach DIN EN ISO 14971 in der Medizinprodukteentwicklung - Medizinproduktehersteller müssen den Nachweis führen, dass der Nutzen des Medizinproduktes größer als das Risiko ist. Hierzu werden explizit folgende Schritte gefordert: Zweckbestimmung definieren Risiken und Gefährdungen für Mensch und Umwelt identifizieren, bewerten, beherrschen und überwachen In diesem Webinar erhalten Sie einen Überblick zu den grundlegenden Normen hinsichtlich der Entwicklung von Medizinprodukten und erleben live die kombinierte Anwendung von Anforderungsanalyse,
  • Webinaraufzeichnung – Unternehmensweite Terminologieworkflows mit SDL MultiTerm und Kaleidoscope QuickTerm - Michael Wetzel, Produktmanager für SDL MultiTerm, stellt Ihnen in diesem Webinar zusammen mit unserem Technologiepartner Kaleidoscope vor, wie Sie Ihre Terminologiearbeit mit SDL MultiTerm und Kaleidoscope QuickTerm verbessern können. Kaleidoscope und SDL Language Technologies zeigen Ihnen in diesem Webinar gemeinsam, wie Sie: den Workflow für Ihr Terminologiemanagement mit SDL MultiTerm modellieren den Workflow mit QuickTerm optimieren: Suche, Beantragung,