Westernacher Click ‘n Go Webinar: SAP Retail Merchandise Planning: Die richtigen Produkte am richtigen Ort zur richtigen Zeit

Webinar-Termin:
Webinar auf Anfrage

Schlagworte:kostenlos, Produktpräsentationen sonstige, , , , , ,

   Webinar zu Westernacher Click ‘n Go Webinar: SAP Retail Merchandise Planning: Die richtigen Produkte am richtigen Ort zur richtigen Zeit

Profilseite des Webinar-Anbieters:

Print Friendly

- 783 - Seitenaufrufe

E-Mail Signatur_Webinar_SAP Retail Merchandise Planning_DE

Verbessern Sie Ihre Ergebnisse nachhaltig durch Optimierung der Lagerbestände

Dieses englischsprachige Webinar verschafft Ihnen einen Überblick über Retail Merchandise Planning. Der Fokus des Webinars liegt dabei auf den Vorteilen einer integrierten Lösung, der Vorgehensweise bei der Umsetzung sowie den verschiedenen Alternativen bei Nutzung von SAP.

 

Referent: Russell Sadd, Westernacher Consulting

Russell Sadd

 

 

 

Hier können Sie sich die Webinar-Aufzeichnung ansehen

 

Agenda:

  • Über Retail Merchandise Planning
  • Wichtige Funktionalitäten von Retail Planning Lösungen
  • Vorgehensweise bei der Umsetzung
  • Retail Planning mit SAP
VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.7/10 (3 votes cast)
Westernacher Click ‘n Go Webinar: SAP Retail Merchandise Planning: Die richtigen Produkte am richtigen Ort zur richtigen Zeit, 9.7 out of 10 based on 3 ratings

Comments are closed

  • Erfolgsfaktor Leadmanagement im B2B-Marketing – planen und messen Sie Ihren ROI - Vera Hartmuth zeigt im Webinar auf, wie B2B-Marketer ihren Marketingerfolg deutlich steigern können. Die Marketingwelt hat sich in den letzten Jahren drastisch verändert. Besonders im Bereich B2B wird das Marketing immer wichtiger. Aus gutem Grund: Moderne und wegweisende Technologien eröffnen ganz neue Perspektiven. Leadmanagment, Leadnurturing und Leadtracking sind die zentralen Schlagworte – sie erlauben
  • Zeit- und Selbstmanagement – Richtig delegieren - “Alles selbst machen zu wollen, ist das Kennzeichen des Unbegabten.“ (R. Schaukal) Viele Führungskräfte klagen über chronische Überbelastung und akuten Zeitmangel. Bei näherem Hinschauen werden große Zeitreserven entdeckt. Eine Zeiterfassungsanalyse bei Führungskräften im Jahr 2008 hat ergeben, dass bis zu 80% der normalen Arbeitszeit einer Führungskraft hätten delegiert werden können. Sie selbst oder Ihre Führungskraft möchten